Shams Ul-Haq: “Veel vrijwilligers in asielcentra zijn vermomde salafisten”

Shams Ul-Haq mengde zich als undercoverjournalist tussen de vluchtelingen 29-07-16, 16.58u – Jan Stevens Lees later2 ©( c ) FALKO SIEWERT De voorbije tien maanden leefde de Duitse journalist Shams Ul-Haq (40) als vluchteling in enkele Europese asielcentra. Wat hij zag en meemaakte, zorgt voor weiter Lesen …

DIE WELT “Wenn nichts passiert, wird es hier richtig funken”

Shams ul-Haq ist selbst mit Schleusern nach Deutschland gekommen. Jetzt bemüht er sich, in einem Offenbacher Asylheim zwischen den Kulturen zu vermitteln. Dort machen gefährliche Gerüchte die Runde.

Journalist Shams Ul-Haq hat der SonntagsZeitung eine Videoaufnahme zur Verfügung gestellt, die während seines Aufenthalts in der Asylunterkunft in Kreuzlingen TG

Der Journalist Shams Ul-Haq hat der SonntagsZeitung eine Videoaufnahme zur Verfügung gestellt, die während seines Aufenthalts in der Asylunterkunft in Kreuzlingen TG entstanden sei. Wir haben beschlossen, dieses Video zu publizieren, die beteiligten Personen aber unkenntlich zu machen. Die Aufnahme ermöglicht der Leserschaft, sich selbst weiter Lesen …