Terrorismusexperte: „Gefährder legen nur den Samen“

Wie potenzielle Terroristen in Flüchtlingsquartieren Unmut schüren. „Man muss aufpassen, was die Schläfer vorhaben“, sagt ein Undercover-Reporter.

THOMAS HÖDLMOSER

Der aus Pakistan stammende Journalist und Terrorismusexperte Shams Ul-Haq schleust sich immer wieder undercover in österreichische, deutsche und Schweizer Flüchtlingsheime ein. An den Zuständen dort übt er scharfe Kritik – wie an der Flüchtlingspolitik insgesamt. Wie beurteilen Sie die Lage in den Flüchtlingsheimen heute? Ul-Haq: Ich bin vor zwei Jahren schon in Wiener Flüchtlingsheimen gewesen, als die Flüchtlingswelle sehr groß war. Jetzt war ich wieder dort unterwegs. Es ist etwas besser geworden, aber es sind neue Probleme aufgetaucht. In Österreich leben viele Mudschaheddin aus

DAS BESTE AUS DER ZEITUNG Salzburger Nachrichten VerlagsgesmbH & Co KG

Lesen Sie den Artikel „Terrorismusexperte: „Gefährder legen nur den Samen““ in voller Länge (4:50 Minuten) http://www.salzburg.com/nachrichten/mobil/snplus/artikel/terrorismusexperte-gefaehrder-legen-nur-den-samen-234970/#.WMwGJ3INN7w.whatsapp

All original content on these pages is fingerprinted and certified by Digiprove
Zur Werkzeugleiste springen